Beiträge von

Pressemitteilung

Willy Brandt war Visionär und Staatsmann – LĂĽner SPD erinnert an den 25. Todestag

LĂĽnen. Er war Friedensnobelpreisträger, Bundeskanzler der Herzen und Ehrenvorsitzender der SPD. Die Rede ist von Willy Brandt. Am Sonntag, den 8. Oktober 2017 jährt sich sein Todestag zum 25.ten mal. Aus diesem Anlass erinnert der SPD-Stadtverband LĂĽnen an den SPD-Politiker, der am 18. Dezember 1913 als Herbert Frahm in LĂĽbeck geboren wurde. 1933 flĂĽchtete er […] weiterlesen ...

Die Grundwerte der Sozialdemokratie

Jedes Mitglied der SPD wird die drei Grundwerte der Sozialdemokratie aufzählen können: Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität! Jedes dieser Grundwerte ist zentraler Punkt des Handelns und der politischen Arbeit. Unsere Mitglieder brennen hierfĂĽr und stehen dafĂĽr ein, so wie es Dominik Billeb tut, der 2001 eintrat. Dominik ist stellvertretender Vorsitzender im Ortsverein AltlĂĽnen und seit 16 […] weiterlesen ...

Politik vor Ort mitgestalten

Detlef Seiler ist Ratsherr und Mitglied im SPD-Ortsverein LĂĽnen-Beckinghausen. Seit 1993 ist er Genosse, weil er sich vor Ort einsetzen und die lokale Politik migestalten möchte. Dies kann man in der Sozialdemokratie an vielen Stellen tun. Ob mit Mandat, im Gespräch mit vielen Genossinnen und Genossen oder  durch seine Beteiligung in den Gremien der Partei. […] weiterlesen ...

Fast 50 Jahre dabei

Noch dauert es etwas, bis das groĂźe Mitgliedsjubiläum erreicht ist. Mit 50 Jahren werden die Genossinnen und Genossen besonders geehrt, weil sie dann ein halbes Jahrhundert sich fĂĽr die Sozialdemokratie stark gemacht haben. FĂĽr Hans Demmerle, der im Ortsverein AltlĂĽnen zuhause ist, war 1968 der Entschluss gekommen, mitzumachen. Bereits in jungen Jahren war er von […] weiterlesen ...

Die Kreistagsabgeordnete rät: Mitmachen in der SPD

Seit 2014 sitzt Renate Schmeltzer-Urban im Kreistag und vertritt dort die Stadtteile Beckinghausen, Horstmar, Niederaden und Osterfeld. 16 Jahre zuvor trat sie in die SPD ein und ist heute Vorsitzende des Ortsvereins LĂĽnen-Niederaden. Weil ihr “soziale Gerechtigkeit und Politik fĂĽr die normalen BĂĽrgerinnen und BĂĽrger am Herzen” liegen, ist sie seitdem Genossin. Diese Bodenständigkeit kann […] weiterlesen ...

Mitglied in der SPD – wo auch sonst?

Die Sozialdemokratie ist alternativlos – nicht nur auf dem Wahlzettel, sondern auch bei der Mitgliedschaft. So sieht das Gerd Oldenburg, Mitglied im Orstverein LĂĽnen-Brambauer. Der Kreistagsabgeordnete drĂĽckt damit etwas aus, dass viele langjährige Mitglieder so sehen. Sie kennen die Partei und haben durch ihre Arbeit auch mitbekommen, wie es woanders läuft. Nirgends anders wird man […] weiterlesen ...

In der SPD mitmachen fĂĽr eine sozial gerechte Gesellschaft

Robert Schmidt ist seit 2008 Mitglied der SPD und seit nunmehr neun Jahren dort aktiv. Im Ortsverein LĂĽnen-Beckinghausen ist er Vorsitzender und er ist ebenso im Stadtverbands-vorstand der Partei und der Jusos LĂĽnen aktiv. Der Mitgliederbeauftragte weiĂź, dass viele, die in die SPD eintreten, sich direkt beteiligen und sich einsetzen möchten. Fragt man die Neumitglieder […] weiterlesen ...

Schon ĂĽber 40 Jahre in der SPD

Genossin ist sie bereits seit 41 Jahren. Elfie Kolodziejski trat 1976 in die SPD ein und ist seitdem im Ortsverein LĂĽnen-Beckinghausen aktiv. Elfie trat ein, weil die Partei fĂĽr die Familie und die Rechte der Frauen eintritt. Ohne die Sozialdemokratie hätte es viele Erfolge und heutige Selbstverständlichkeiten nicht gegeben. Auch heute steht die SPD fĂĽr […] weiterlesen ...

1976 Mitglied geworden und noch immer Feuer und Flamme fĂĽr die SPD

Mittlerweile 41 Jahre liegt der Parteieintritt zurĂĽck. Damals wurde Hans-Jörg Hebebrand Teil der groĂźen SPD-Familie und kann nun auf viele erfolgreiche Themen und Erfolge der Partei zurĂĽck schauen. Seit vielen Jahren ist Hans-Jörg auch Kassierer im Ortsverein LĂĽnen-Horstmar und in seinem Stadtteil stark fĂĽr das BĂĽrgerhaus aktiv. Befragt man ihn nach seinem Eintrittsgrund, nennt er […] weiterlesen ...

Eintreten und mitmachen

Viele Mitglieder geben an, dass sie eingetreten sind, weil sie direkt vor Ort ihre Ideen einbringen möchten und ihr unmittelbares Lebensumfeld gestalten wollen. Viele von denen, die eintreten, sind auch jung und starten direkt bei den Jusos. So war es auch 2013, als Sebastian Borchardt SPD-Mitglied wurde. Sebastian ist Mitglied im Ortsverein AltlĂĽnen und sowohl […] weiterlesen ...